Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein
  • Ansprechpartner finden
    Deutsch
  • Exportseiten
  • Ausklinkwerkzeug für Nachbesserungsarbeiten am Schaltschrank

    Bei der Arbeit am fertigen Schaltschrank und an Gehäusen kann es notwendig sein, bereits gestanzte Löcher im Nachgang zu vergrößern oder anzupassen. Ausklinkwerkzeug von häwa erlaubt Ihnen eine gratfreie Ausschnittsvergrößerung und -anpassung bei Blechen aus Stahl, Edelstahl und Aluminium. Entdecken Sie jetzt hochwertiges, langlebiges Ausklinkwerkzeug von häwa.

    Ausklinken von Blech mit speziellem Klinkwerkzeug

    Egal, welche Arten von Nacharbeiten Sie am Schaltschrank vornehmen müssen – mit Ausklinkwerkzeug von häwa verläuft das Ausklinken von Metall oder die Bearbeitung von PVC-Kabelkanälen reibungslos und sauber. Entsprechend finden Sie eine Auswahl an unterschiedlichen Werkzeugen in unserem Angebot.

    Handhydraulisches Ausklinkwerkzeug für Blech: der Powerman Mini

    Vor allem bei Nacharbeiten am fertigen Schaltschrank ist der Powerman Mini von häwa das optimale Ausklinkwerkzeug. Unterschiedliche Bearbeitungswerkzeuge können ganz einfach mit dem M10-Gewinde des Powerman Mini aufgenommen werden. Somit können Sie die folgenden Nachbesserungen vornehmen:

    • Erweitern von Bohrungen mit Durchmessern von 4,5, 5,5, 6,5, 9 und 11 mm zu Langlöchern
    • Ändern von Rundlöchern ab einem Durchmesser von 22 mm in Vierkantausschnitte
    • Vergrößern von vorhandenen Vierkantausschnitten ab 17,5 x 17,5 mm

    Mit dem Powerman Mini können Sie gestanzte Löcher in Stahl-, Edelstahl- und Aluminiumblechen gratfrei nachbessern. Zudem ermöglicht das Werkzeug beim Ausklinken von Metall eine besonders schnelle und saubere Arbeitsweise. Im Gegensatz zum Feilen entsteht kein Staub. Stattdessen bleibt der ausgeklinkte Stanzabfall im Werkzeug hängen und fällt nicht in den Schaltschrank.

    Kerbnutzange zur Herstellung von Kerbnuten

    Mit unserer handbetätigten Kerbnutzange bearbeiten Sie bereits existierende Löcher. Mithilfe des besonderen Stempels der Zange erweitern Sie bestehende Löcher um eine Kerbnute mit der Größe 3,2 x 22 mm. Die maximale Blechstärke für die Kerbnutzange liegt bei 2,5 mm. Dieses Klinkwerkzeug kommt vor allem beim Bearbeiten und Ausklinken von Blech zum Einsatz, wenn in das bereits gestanzte Loch ein Stecker mit Verdrehschutz eingesetzt werden soll. Durch die genormte Größe der Kerbe rastet der Verdrehschutz perfekt in die Kerbnute ein, was ein Durchdrehen des Steckers verhindert.

    Lamellenschneidzange zur Bearbeitung von Kabelkanälen

    Neben dem Stanzen und Ausklinken von Blech müssen beim Schaltschrankbau auch Kabelkanäle aus PVC bearbeitet werden. Mithilfe unserer Lamellenschneidzange können Sie einzelne Lamellen der Kabelkanäle schnell und einfach abzwicken, zum Beispiel wenn Kabelgänge in den oder aus dem Kabelkanal gelegt werden sollen. Zum einfachen und sauberen Zuschneiden von Kabelkanälen empfehlen wir Ihnen unseren Verdrahtungskanalschneider.

    Entdecken Sie professionelles Ausklinkwerkzeug von häwa

    Bearbeiten Sie gestanzte Löcher schnell, sauber und ohne Span- und Gratbildung mit unserem Ausklinkwerkzeug für Blech und unserer Kerbnutzange. Oder ändern Sie PVC-Kabelkanäle mit unserer Lamellenschneidzange ab. Sie haben Fragen oder Anregungen? Unsere Experten stehen Ihnen zur Verfügung. Finden Sie noch heute Ihren persönlichen häwa-Ansprechpartner und optimieren Sie Ihre Arbeit am Schaltschrank mit unserem Ausklinkwerkzeug.

    Printhäwa GmbH