Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein
  • Ansprechpartner finden
    Deutsch
  • Exportseiten
  • X-frame Maschinengestelle – immer die perfekte Lösung aus dem modularen häwa Baukastensystem

    Kein Maschinengestell gleicht funktional dem anderen, doch eines verbindet alle: Sie müssen mit ihren Anforderungen wachsen können. Wir bei häwa haben dafür X-frame entwickelt – einen modularen Baukasten, der maximale Flexibilität bietet. Bereits seit 2008 baut häwa höchst erfolgreich Sondermaschinengestelle auf Basis der patentierten X-frame Komponenten. X-frame wird mittlerweile in nahezu allen Technologiebereichen eingesetzt. Reinräume, Laser, Robotik oder Medizintechnik – ein X-frame Maschinengestell ist immer die richtige Lösung.

    Über die Jahre haben wir uns ein fertigungstechnisches Know-how erarbeitet, das seinesgleichen sucht. Durch die ständige Integration von Konstruktionen, die sich in praktischen Kundenanwendungen bewährt haben, konnten wir mit X-frame einen Standard-Baukasten entwickeln und immer weiter ausbauen. Aus diesem Baukasten bedienen sich unsere Konstrukteure und entwickeln für jede neue Anforderung die richtige Lösung. Durch den damit verbundenen deutlich geringeren Konstruktionsaufwand sparen wir wertvolle Zeit in der Projektierung und Konstruktion und senken damit spürbar die Kosten. Und: Auch individuelle Sonderlösungen entwickeln wir häufig auf Basis unserer bewährten Standard-Konstruktionen.

    X-frame Maschinengestelle von häwa – Ihre Vorteile

    Modularer Aufbau

    Komplexe Anforderungen verlangen nach intelligenten Lösungen. Denn keine Maschinenzelle und keine Applikation gleicht funktional der anderen. Eines aber haben alle gemeinsam: Sie müssen frei und individuell konzipiert werden und mit den Anforderungen wachsen. Wir bei häwa haben die Antwort: Der modulare Aufbau des X-frame bietet bestmöglichen Komfort und maximale Flexibilität, wenn es um Maschinengestelle geht. Ein Baukastensystem, das (fast) keine Grenzen kennt. Und das Beste: Der X-frame Baukasten lebt, er wird ständig optimiert und weiterentwickelt. Für maßgeschneiderte Lösungen unterschiedlichster Produktpaletten ebenso wie für Einzelanfertigungen und kundenspezifische Besonderheiten.

    X-frame – die Antwort auf alle Ihre Fragen.

    Design und Ergonomie

    Die bedingungslose Funktionalität der Produkte und Lösungen steht bei häwa über allem. Das Ziel einer Neuentwicklung ist allerdings auch, unter dem Gesichtspunkt der höchsten Praktikabilität eine Gestaltung zu finden, die dem hohen technischen Anspruch der Produkte entspricht. Design wird so zu einer Möglichkeit, um Werte wie Qualität, Modernität, Zuverlässigkeit, Wartungsfreundlichkeit und Effizienz zu visualisieren. So entstand das Konzept des X-frame. Bei jeder Komponente sind Farbe, Material und Position wählbar. Ein ergonomisches Design mit klarer Linie, individueller Farbgebung nach Kundenwunsch sowie Oberflächen gepulvert oder aus Edelstahl zeichnet die Produktfamilie aus. Damit wird jedes Maschinengestell zu einem Unikat.

    X-frame – weil funktional auch schön sein kann.

    Patent

    X-frame ist die perfekte Lösung für Maschinengestelle, die individuellen Anforderungen gerecht werden müssen. Bereits seit 2008 planen, konstruieren und montieren wir Maschinengestelle des von häwa patentierten X-frame Baukastensystems. Dabei schützt das Europäische Patent unsere Lösung auf internationaler Ebene patent- und markenrechtlich. Kein anderer Hersteller darf somit die durch das Patent geschützten Lösungen kopieren. Das macht X-frame mit der integrierten Kabelführung in seinen Streben, den Klappen für einen schnellen Zugang in diese Bereiche und mit integrierten Schaltschränken einmalig auf dem Markt. Unseren Kunden bietet dieses Patent die Garantie, dass ihr Maschinengestell von häwa immer ein Original und in seiner Funktionalität ebenso führend ist wie in seiner Qualität.

    Zeit- und Kostenvorteile

    Zeit ist Geld! Sie müssen Ihre wertvolle Zeit nicht mit der Konstruktion und der Montage von Maschinengestellen verbringen. Denn dafür gibt es uns bei häwa. Während Sie sich um Ihr Kerngeschäft kümmern, wissen Sie die Realisierung Ihrer individuellen Lösung in besten Händen. Da die Gestelle in modulare, aufeinander abgestimmte Baugruppen unterteilt sind und sich untereinander austauschen und montieren lassen, entstehen wertvolle Synergien sowie kurze Montagezeiten. Auch die Integration von Schaltschränken ist in allen Ebenen möglich, Kabelkanäle sind vorhanden. Vorteile, die häwa in Form eines attraktiven Preis-/Leistungs-Verhältnisses direkt an seine Kunden weitergibt.

    X-frame – denn es ist Ihr Geld und Ihre Zeit.

    Sicherheit

    In Punkto Sicherheit eines Produktes machen wir bei häwa keine Kompromisse. Und Sicherheit beginnt bereits bei der Planung eines X-frame Maschinengestells. Die kompakte Lösung im Baukasten-System reduziert Platzbedarf und Konstruktionsaufwand und vereinfacht somit Engineering sowie Inbetriebnahme. Sie ist stabil und überdurchschnittlich belastbar. Und zeichnet sich durch umfangreiche Optionen aus: Zum Absichern der Zugangsbereiche wird jedes gewünschte Sicherheitssystem integriert. Ein wirksamer Laserschutz, Erdungsbolzen bei allen Standard-Bauteilen, lichtdichter Aufbau als Schutz vor schädlichem UV-Licht, ableitfähige Oberflächen – ein X-frame Maschinengestell wird allen Anforderungen gerecht.

    X-frame – weil es bei der Sicherheit keine Kompromisse gibt.

    hier den Newsletter bestellen und weitere Lösungsmöglichkeiten von X-frame entdecken

    Unsere Anwendungsbereiche

    Türsysteme

    Laserschutz

    Schwenkbarer Schaltschrank

    Lichtdichte Maschinengestelle

    Am besten sprechen Sie gleich direkt mit Ihrem persönlichen häwa Berater über Ihre konkreten Anforderungen.

     

    > Telefon: +49 7353 98460
    > Hier finden Sie Ihren persönlichen häwa Berater

     

    Printhäwa GmbH