Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein
  • Ansprechpartner finden
    Deutsch
  • Exportseiten
  • Stabiler Edelstahlschrank für eine Wasseraufbereitungsanlage

    Die Herausforderung

    Für eine Wasseraufbereitungsanlage für die pharmazeutische Industrie benötigte das Unternehmen einen äußerst stabilen Edelstahlschrank für zwei 300kg schwere Wasserbehälter. Die Behälter mussten leicht zu wechseln sein und der Schrank sich leicht und hundertprozentig reinigen lassen. Der Schrankboden durfte vorne keine Kanten aufweisen. Zudem benötigte man für den Schrank ein schräges und in der Höhe verstellbares Dach.

    Die häwa Lösung

    Als Basis diente ein Edelstahlschrank Typ 0370, der mit einem aufgedoppeltem Boden und einem schrägen Dach mit 30°-Neigungswinkel speziell auf die Vorgaben des Kunden angepasst wurde. Der aufgedoppelte Boden verleiht dem Schrank die nötige Stabilität für die schweren Wasserbehälter. Der Boden wurde nach rechts und nach vorne geneigt, um einen Wasserablauf zu gewährleisten. Außerdem besteht nach vorne keine Kante, so dass sich die Behälter ohne Probleme in den Schrank heben lassen. Mit sechs in der Höhe verstellbaren Füßen lässt sich der Schrank optimal ausrichten.

    Printhäwa GmbH