Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein
  • Ansprechpartner finden
    Deutsch
  • Exportseiten
  • Gehäuse für Schwerlasttransporter

    Die Herausforderung

    Für die Beförderung spezieller Schwerlasten braucht es entsprechende Fahrzeuge. Damit diese selbst engste Kurven oder schmale Passagen sicher meistern, werden zwischen den Reifen mehrere Steuereinheiten angeordnet. Eine äußerst exponierte Lage. Deshalb müssen die Steuereinheiten zuverlässig gegen Nässe, Schmutz und Vibrationen geschützt werden. Hiezu benötigte unser Kunde – führender Hersteller von Spezialtransportern aller Art – maßgefertigte, robuste Gehäuse.

    Die häwa Lösung

    Wir konstruierten kompakte Gehäuse aus Edelstahl mit einer speziellen Zargenabkantung, abgestimmt auf die schwierigen Platzverhältnisse zwischen den Fahrzeugreifen. Das Material ist äußerst robust gegen mechanische Belastungen, unempfindlich gegen Schmutz oder Nässe und beständig gegen Korrosion. Die gesamte Konstruktion genügt der Schutzart IP69K, also dem Schutz der elektrischen Anlagen gegen das Eindringen von Staub und Schmutz (Kennziffer „6“) sowie gegen Spritzwasser bei geringem Abstand (Kennziffer „9K“).

    zurück

    Printhäwa GmbH