Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein
  • Ansprechpartner finden
    Deutsch
  • Exportseiten
  • 19. Juli 2021

    Technologiemesse SINDEX ab 31. August in Bern: häwa ist mit dem Showtruck dabei

    Wain/Widen, 19. Juli 2021. Endlich wieder eine Messe in Präsenz: Wenn am 31. August die SINDEX ihre Tore öffnet, ist die häwa GmbH mit ihrer Tochtergesellschaft häwa (schweiz) ag dabei. Bis 2. September präsentiert der Spezialist für Elektrogehäuse, Schaltschränke und durchdachte Gehäuselösungen zum Einbau von Elektrokomponenten seine Produkte und Dienstleistungen auf dem Gelände der BERNEXPO.

    Die Messe SINDEX Bern ist die führende Schweizer Messe für industrielle Automatisierung. Zahlreiche Aussteller zeigen aktuelle Trends, Innovationen und Schlüsseltechnologien der Branche von morgen. Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Automation, Robotik und Handhabung, Fluidtechnik, Elektronik, Elektro- und Produktionstechnik sowie zu Bildung, Forschung und Entwicklung von einzelnen Komponenten warten ebenso auf die Besucher wie Gesamtlösungen und bieten damit einen umfassenden Überblick über die Technologiebranche.

    Ein Blickfang wartet bereits am Haupteingang: Hier öffnet der häwa Showtruck an allen drei Messetagen seine Pforten. Im häwa-Truck befindet sich ein Showroom, der die aktuellen Lösungen des Unternehmens präsentiert, die sich insbesondere durch ihre individuellen Anpassungsmöglichkeiten auszeichnen. Konkret heißt dies, dass beispielsweise Maschinengehäuse aller Art auf praktisch jeden Kundenwunsch angepasst werden können. Branchenunabhängig werden so im Showtruck Lösungen präsentiert, die für alle Anwendungen in der Industrie Einsatz finden – und die zudem in Sachen Belastbarkeit, auch bei härtesten Anforderungen, voll überzeugen. Sämtliche Objekte werden von einem fachkundigen Team erklärt und können ohne Zeitdruck in Augenschein genommen werden – natürlich unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften. Das patentierte Maschinengestell X-frame ist dabei eines der Highlights der Präsentation. Das Konzept fußt auf einer außerordentlichen Vielseitigkeit. Denn kein Maschinengestell gleicht funktional dem anderen. Eines verbindet jedoch alle: Sie müssen mit ihren Anforderungen wachsen können. Daher ist X-frame ein modularer Baukasten, der maximale Flexibilität bietet. Dieses Konzept wird seit 2008 erfolgreich umgesetzt und stets weiterentwickelt. Ergebnis: häwa baut höchst erfolgreich Sondermaschinen- gestelle auf Basis der patentierten X-frame Komponenten. X-frame wird mittlerweile in nahezu allen Technologiebereichen eingesetzt: Robotik, Medizintechnik, Reinräume sowie Lasertechnik. Auf der SINDEX präsentiert häwa sämtliche Features, die X-frame auszeichnen: Hubtüren, Schwenkrahmen mit Schaltschrank, Robotikanwendungen, Lasertechnikanwendungen und vieles mehr.

    Oliver Peter, Geschäftsführer der häwa (schweiz) ag: „Wir freuen uns sehr, im Rahmen der SINDEX endlich wieder echte Messeluft zu schnuppern und unseren Kunden sowie allen Interessenten unsere Produkte und Lösungen präsentieren zu können. Im häwa Showtruck warten viele Innovationen und Highlights auf die Gäste“.

    Zurück

    Printhäwa GmbH